Bisher aktiv im Vereinsausschuss:

Erwin Kolb (Neuffen) war der erste Vereinsvorsitzender, Rainer Wagner (Esslingen) löste ihn für ein Jahr ab, dann übernahm Walter Hartlieb (Balzholz) dieses Amt und blieb es für 13 Jahre.

Von Beginn an übernahm Dieter Jäger (Neuffen) die Aufgabe des ehrenamtlichen Geschäftsführers und damit die meiste Arbeit der Organisation des Vereins.

Immer wieder gab es Wechsel beim stv. Vorsitzenden, den Beisitzern und beim Kassenwart. Hier waren im Laufe der Jahre Heinz Falter (Neckarhausen) Albert Weber (Wernau) Hans Strohsacker (Neuffen), Rudi Birkmaier, Willi Pernesch (Neuffen), Rudi Handel (Linsenhofen), Rolf Fritz (Neuhausen-Metzingen), Charly Pfeiffer(Wendlingen), Karl Krieg (Beuren) und Eberhard Lang(Reutlingen) aktiv.

Dieter Jäger Dieter Jäger stellte sich nach 28 Jahren vorständlicher Arbeit aus Alters- und Gesundheitsgründen nicht mehr zur Wahl. Als Dank und Anerkennung erhielt er die Ehrenmitgliedschaft und wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Als Ergebnis der anschließenden Wahl setzt sich die Vorstandschaft mit Beisitzern wie folgt zusammen: